ETIKETTEN DESIGN


Brennerei Roman Kraus

... und die Liebe zum Detail

Roman Kraus hatte schon konkretere Vorstellungen, wie seine Etikette auszusehen hat: sie sollte bodenständig und urig werden. Handgemacht und original. Einzigartig wie seine Produkte. Bis ins kleinste Detail arbeiteten wir den neuen Werbeauftritt aus. Hauptaugenmerk lag dabei immer auf der Präsentation des Endproduktes, den Bränden und Likören der Brennerei Kraus. Für die Etiketten wählten wir ein strukturiertes, griffiges Papier und entwickelten eine Stanzform, um den Rändern eine "gerissene" Form zu geben. Der von uns entwickelte Jahrgangs-Stempel wird auf jedem Etikett per Hand eingedruckt, somit wird jedes Fläschchen zu einem Unikat. Um den Originalverschluß zu garantieren, ziert den Korken nach dem Abfüllen noch eine Papierlasche.

 




Weingut Faber

Eine faberhafte Auswahl

Für das Weingut Faber übernahmen wir die Neugestaltung der Weinetiketten. Ziel war es, die Stimmung des wirklich einzigartigen Freiluft-Heurigen direkt neben dem Weingarten mit seiner sommerlichen Frische auch auf das Etikettendesign zu übertragen. So entstand eine bunte Auswahl, immer passend zu den jeweiligen Kapsel-Farben.